Wir machen Kinderträume wahr.
Machen Sie mit!

Kinder sind unsere Zukunft!
Teilhabe zu ermöglichen, ist unsere Aufgabe.

Kinderarmut: ein wachsendes Problem in Deutschland. Laut einer aktuellen Studie ist die Armutssituation in Nordrhein-Westfalen angespannter als im bundesweiten Durchschnitt. Etwa 25 % der Kinder wachsen in materieller Armut auf – häufig verbunden mit Defiziten bei sozialen Kontakten und kultureller Teilhabe.

Auch die Krefelder Zahlen sprechen eine erschreckende Sprache. Jedes vierte Kind kommt aus schwierigen, wirtschaftlichen Verhältnissen, in denen häufig sogar das Nötigste zum Leben fehlt. Das wollen wir nicht länger so hinnehmen. Es ist Zeit zu handeln!

Aber auch andere Gruppen von Kindern, leiden unter sozialer Ausgrenzung.

Migrantenkinder, die der deutschen Sprache nicht ausreichend mächtig sind, oder noch Probleme damit haben, unsere Kultur zu verstehen. Geistig, körperlich, oder psychisch beeinträchtigte Kinder, die wegen ihrer Einschränkungen nicht ausreichend Teil haben können.

Und oft kommen verschiedene dieser Faktoren zusammen!

Aus diesem Grund haben wir den gemeinnützigen Verein Kengerdruum Krieewel e.V. gegründet. Wir sehen unsere Aufgabe darin, benachteiligten Kindern und Jugendlichen unbürokratisch zu helfen, Freizeitaktivitäten zu organisieren und diese durchzuführen.

Wir – das Team von Kengerdruum Krieewel – wollen Träume wahr machen, Momente der Freude schenken und damit Lebensmut stärken. Daher geben wir kein Geld in Familien oder Organisationen. Unser Fokus liegt darauf, Projekte zu entwickeln und zu begleiten. Wir nehmen uns Zeit und zeigen Kindern, dass sie wichtig und wertvoll sind.

Unsere Partner

Unsere Unterstützer

Stammtisch
Um aktuelle Projekte zu besprechen oder weitere Aktionen zu planen, veranstalten wir regelmäßige Treffen:
jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr bei Gleumes, Sternstraße 12, 47798 Krefeld.

Herzlich willkommen!